Nachbearbeitung Lieferscheine

August 19, 2021
docs-item

Warenwirtschaft – Nachbearbeitung Lieferscheine

Haben Sie in der Auftragsbearbeitung Aufträge mit “Beleg ist Lieferschein (Nachbearbeitung erforderlich!)” gebucht, weil bei der Lieferung keine Rechnung mitgeliefert wurde, müssen Sie im Anschluss, wenn die Rechnung vorliegt, den Auftrag über Warenwirtschaft – Nachbearbeitung Lieferscheine bearbeiten.

Dort wählen Sie den entsprechenden Auftrag aus und erhalten folgende Maske:

Wie auch in der Auftragsbearbeitung, können Sie über F3-BuKenn einen Artikel auf minus “-” setzen, wenn der Artikel in einer gesonderten Rechnung geliefert wird.  Über F9-Preis können Sie die Preise ändern.

Die Funktionen F7-Angebote und F12-Zusatz sind identisch wie bereits in Warenwirtschaft – Auftragsbearbeitung/Bestellwesen beschrieben.

Bitte beachten Sie, dass an den Liefermengen nichts mehr zu ändern ist, da diese bestandsmäßig bereits in der Auftragsbearbeitung verbucht wurden.

Über F10-Buchen geben Sie dann Rechnungsnummer und -datum ein und schließen den Auftrag mit OK ab.

"ID" text block / Hide
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Telefon
Sie haben eine dringende Frage oder Anliegen? Dann rufen Sie uns direkt an.
Telefon-Nr.:
04954-30 59-116
E-Mail
Gerne nehmen wir Ihr Anliegen auch per Mail entgegen.
E-Mail:
info@aposoft.de
Schulungen
Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Interesse an einer Online-Schulung oder einer Vor-Ort-Schulung haben.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

No items found.