Nachbearbeitung Lieferscheine / Mengen Buchung

August 19, 2021
docs-item

Warenwirtschaft -> Nachbearbeitung Lieferscheine

Sie haben in Aposoft die Möglichkeit gelieferte Ware ohne Rechnung schon einzubuchen, so dass der Bestand bereits zum Verkauf zur Verfügung steht.

Den Wareneingang bearbeiten Sie dazu wie gewohnt in der Auftragsbearbeitung/Bestellwesen.

Beim Abschluss des Wareneingangs mit F10-Buchen setzen Sie dann im Dialog Auftragsverbuchung
im Kontrollkästchen
Beleg ist Lieferschein
einen Haken.

Im Feld Rechnungsnummer und Rechnungsdatum tragen Sie die Lieferschein-Nr. und das Lieferdatum ein.

Nach Bestätigung der Eingaben mittels des OK-Buttons wird die Menge in den Bestand gebucht.

Den Auftrag finden Sie im Menüpunkt WarenwirtschaftNachbearbeitung Lieferscheine wieder.

Wichtig: In der Nachbearbeitung Lieferscheine können keine Lieferscheine gelöscht werden, da die Menge schon gebucht ist. Diese Funktion dient rein zur nachträglichen Eingabe der Rabattkonditionen und Nachtrag von Rechnungs-Nr. und -Datum.

NACHBEARBEITUNG LIEFERSCHEINE, MENGENBUCHUNG, WARENEINGANG, WARENWIRTSCHAFT
"ID" text block / Hide
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Telefon
Sie haben eine dringende Frage oder Anliegen? Dann rufen Sie uns direkt an.
Telefon-Nr.:
04954-30 59-116
E-Mail
Gerne nehmen wir Ihr Anliegen auch per Mail entgegen.
E-Mail:
info@aposoft.de
Schulungen
Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Interesse an einer Online-Schulung oder einer Vor-Ort-Schulung haben.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

No items found.